Überspringen

Beteiligen Sie sich jetzt am Vortragsprogramm 2024

Wir bieten auch 2024 wieder zahlreiche Beteiligungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen, um Ihre Präsenz über den Messestand hinaus zu erweitern. Nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Fachexpertise zu teilen und die Reichweite und Sichtbarkeit Ihres Unternehmens zu maximieren!

Alle Pressemeldungen

SPS 2023 mit sehr hoher Wiederbuchungsrate bei den Ausstellern

02.03.2023

Die Fachmesse für smarte und digitale Automation ist wieder auf Erfolgskurs: Bereits zu Beginn des Jahres haben sich über 700 Aussteller für die SPS 2023, die vom 14.-16.11.2023 in Nürnberg stattfindet, angemeldet. Dabei liegt der Wiederbuchungsanteil der Aussteller des letzten Jahres als auch die Zahl der Anmeldungen von neuen Ausstellern sehr hoch.

Copyright. Mesago/Arturo Rivas Gonzalez
Copyright. Mesago/Arturo Rivas Gonzalez

Zahlreiche Unternehmen aus aller Welt haben sich schon für das diesjährige Automatisierungshighlight im Herbst registriert. Unter ihnen internationale Keyplayer wie Bosch Rexroth, SICK, Phoenix Contact, Beckhoff Automation, WAGO sowie Endress+Hauser, aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen, Start-Ups und Spezialisten, die ihre innovativen Automatisierungslösungen in Nürnberg präsentieren möchten. „Nach dem erfolgreichen Restart im vergangenen Jahr hat sich das Interesse an der SPS weiterhin verstärkt und die Rückmeldungen liegen bereits deutlich über Vorjahresniveau zum gleichen Zeitpunkt. Zudem sind wir derzeit mit vielen weiteren Unternehmen in Kontakt, was uns sehr positiv stimmt und darauf hindeutet, dass sich die SPS wieder in Richtung Vor-Corona-Niveau entwickelt,“ so Sylke Schulz-Metzner, Vice President SPS bei Mesago Messe Frankfurt. Um den Anfragen und Wünschen der Aussteller nachzukommen, plant der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt deshalb wieder mit der Belegung von zwei zusätzlichen Hallen.

Interessierte Unternehmen, die als Aussteller bei der SPS 2023 dabei sein möchten, profitieren noch bis einschließlich 31.03.2023 vom Frühbucherrabatt.

Digitale Begleitung in Planung

Wie im vergangenen Jahr will das SPS Team wieder ein begleitendes digitales Konzept anbieten. „Wir schaffen mit der digitalen Begleitung zur Messe einen Zusatznutzen für alle Beteiligten. Aus dem letzten Jahr konnten wir mitnehmen, dass vor allem Fachbeiträge sowie Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen vom Messeforum einen relevanten Mehrwert für die Messebesucher bieten, live und on demand. Einige Teilnehmer haben auch die Möglichkeit der digitalen Vernetzung mit anderen aus der SPS-Community genutzt. Das wollen wir auf alle Fälle beibehalten,“ fasst Martin Roschkowski, President Mesago Messe Frankfurt, zusammen.

Aktuelle Informationen

Auf sps-messe.de teilt der Veranstalter regelmäßig Updates rund um die Messe. Interessierte können sich dort auch umfassend über einen Besuch der Veranstaltung sowie ab ca. Sommer über Highlights der SPS 2023 und das Rahmenprogramm informieren.

Über Mesago Messe Frankfurt

Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit rund 150 Mitarbeitenden Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformationen nachhaltige Messe Frankfurt

Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt gehört zu den weltweit führenden Messe-, Kongress- und Eventveranstaltern mit eigenem Gelände. Rund 2.200* Mitarbeitende im Stammhaus in Frankfurt am Main und in 28 Tochtergesellschaften organisieren Veranstaltungen weltweit. Der Konzernumsatz betrug im Geschäftsjahr 2022 rund 450* Millionen Euro. Die Geschäftsinteressen unserer Kund*innen unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Eine entscheidende Stärke der Messe Frankfurt ist ihr leistungsstarkes globales Vertriebsnetz, das engmaschig rund 180 Länder in allen Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kund*innen weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Mittels digitaler Expertise entwickeln wir neue Geschäftsmodelle. Die Servicepalette reicht von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie.

Nachhaltigkeit ist eine zentrale Säule unserer Unternehmensstrategie. Dabei bewegen wir uns in einer Balance zwischen ökologischem und ökonomischem Handeln, sozialer Verantwortung und Vielfalt.

Weitere Informationen: Sustainability (messefrankfurt.com)

Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2022