Überspringen

Lenze

„Best Place to Learn“: Lenze als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet – Zum vierten Mal in Folge erhält der Automatisierungsspezialist das renommierte Gütesiegel

24.01.2024

Hameln, 25.01.2024. Nachwuchskräfte erhalten bei Lenze eine ausgezeichnete Ausbildung. Das hat der Automatisierungsspezialist zum vierten Mal in Folge schwarz auf weiß: Das branchenübergreifende Gütesiegel „Best Place to Learn“ bescheinigt dem Unternehmen eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsqualität.

„Die Zertifizierung ist eine tolle Bestätigung für unser vielfältiges Engagement im Bereich der Ausbildung. Die Ergebnisse liefern uns zudem wertvolle Einblicke, wo wir stehen und an welchen Stellen wir uns weiter verbessern können“, freut sich Henning Kautz, Leiter Education und Training bei Lenze. Ziel des Unternehmens sei es, Nachwuchskräften eine hochwertige Ausbildung zu garantieren und sie von Beginn an in die betrieblichen Prozesse einzubinden.

„Wir vertrauen den Azubis und dualen Studentinnen und Studenten viele verantwortungsvolle und  abwechslungsreiche Aufgaben an, damit sie optimal vorbereitet sind fürs spätere Berufsleben“, sagt Henning Kautz.

Bewerbungsphase für 2024 läuft bereits

„Best Place to Learn“ ist Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung. Die wissenschaftlich anerkannte Zertifizierung basiert auf einer anonymen 360°-Mitarbeiterbefragung, an der Ausbilderinnen und Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte sowie aktuelle und ehemalige Auszubildende und Studierende teilnehmen. Auf den Prüfstand kommen verschiedene Qualitätsbereiche der betrieblichen Ausbildung. Lenze erzielte dabei Top-Resultate im Onboarding der Azubis, im beruflichen Lernen und im Recruiting.

Das Angebot der Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bei Lenze ist vielfältig. Zur Auswahl stehen insgesamt 13 verschiedene kaufmännische und technische Ausbildungsberufe und Studiengänge. 2023 haben 32 Talente ihre Laufbahn an den Lenze-Standorten in Groß Berkel und Extertal gestartet.

Die Bewerbungsphase für die Ausbildungs- und Studienplätze 2024 läuft bereits. Alle mit Interesse an einer beruflichen Zukunft bei Lenze, finden unter www.lenze.de/unternehmen/karriere/angebote-fuer-schueler die passenden Informationen.

Über Lenze
Lenze ist ein führender Automatisierungsspezialist und fokussiert auf die Gestaltung von  effizienten und nachhaltigen Produktions- und Materialflussprozessen. Seit über 75 Jahren ist das Unternehmen Taktgeber der Automatisierung und starker Partner an der Seite seiner Kunden aus dem Anlagen- und Maschinenbau. Mithilfe des Dreiklangs aus Elektrotechnik, Software und Plattformstrategie begleitet Lenze seine Kunden in der Digitalisierung und hilft ihnen Kosten zu senken, Auslastungen und Lebenszyklen von Anlagen zu optimieren sowie ihren Energieverbrauch zu verringern. Lenzes Portfolio umfasst hochwertige mechatronische Lösungen, leistungsfähige Systeme aus Hard- und Software für die Maschinenautomatisierung sowie digitale Services für den Maschinen- und Anlagenbau.

Die Lenze-Gruppe mit Sitz in Aerzen beschäftigt weltweit mehr als 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in 45 Ländern vertreten. Gruppenweit erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2022/2023 einen Umsatz von etwa einer Milliarde Euro.

Mehr Informationen unter

Zum Ausstellerprofil